Montag, 12. März 2018

Montagsfrage


Gibt es ein Buch, das länger als ein Jahr auf deinem SuB liegt? Was hält dich ab, willst du es noch lesen?


Ich muss zugeben,dass ich mich beim Bearbeiten dieser Aufgabe selbst etwas erschrocken habe, da mir nicht bewusst war, dass sich mittlerweile doch so viele "SuB-Leichen" angesammelt haben.
Bis auf "Federleicht" bin ich mir aber bei allen Büchern sicher, dass ich sie noch lesen möchte. Der Grund, weshalb ich sie bisher noch nicht gelesen habe, liegt einfach darin, dass ich noch nicht in der richtigen Stimmung für die Bücher war oder mir das ein oder andere Rezensionsexemplar in die Quere kam. 

 Habt ihr auch solche SuB-Leichen in eurem Bücherregal?

Kommentare:

  1. Bei mir mangelt es eher nicht an der Lust oder passenden Stimmung und die Bücher, die mich nicht 100 % locken, habe ich schon gnadenlos aussortiert. Bei mir ist es inzwischen wirklich nur noch die Zeit, die insgesamt zu knapp ist und von der Neuerscheinungen und persönliche Neuentdeckungen auch ihren Anteil haben möchten.
    Dass ich manchmal mehr kaufe, als ich lesen kann, werde ich wohl nie aufgeben können und ich finde es auch nicht so schlimm. Einen SUB wird es bei mir also immer geben. Ich versuche nur, ihn Stück für Stück kleiner werden zu lassen.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit der Zeit und den ganzen Neuerscheinungen kommt natürlich auch noch dazu... :D

      Löschen
  2. Huhu :),

    Bei mir liegen auch einige Sub-Leichen herum. Lesen will ich sie trotzdem noch. Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Aber die Verlage sind ja gemein und locken einen immer mit neuen tollen Büchern. :) Und ich bin so schlecht darin standhaft zu bleiben. *hihi* :D Und wie immer zu wenig Zeit. Gelesen werden sie noch.
    Federleicht steht übrigens auch auf meiner WulI :D Jetzt kommen ja die Bücher raus und es soll mit dem letzten Teil dann einen tollen Schuber geben *-*

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ruby,
      ja, bei Büchern standhaft bleiben fällt mir auch etwas schwer. :D
      "Federleicht" reizt mich irgendwie nicht mehr so sehr, aber vielleicht gebe ich ihm ja doch noch eine Chance, mal sehen.

      Liebe Grüße
      Alena

      Löschen